Oranienschule Wiesbaden - Oranienstraße 5-7 - 65185 Wiesbaden - Tel.: 0611-31 22 48 - Fax: 0611-31 49 21 - Mail: mail(at)oranienschule.de




SOMMERFERIEN


Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, allen Freunden der Oranienschule, allen Lehrerinnen und Lehrern und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Oranienschule erholsame und schöne Sommerferien.

Die Schule beginnt nach den Ferien wieder am Montag, den 17.08.2020, nach Plan.

Die Sekretariat ist in der ersten und in der letzten Ferienwoche von 09:00 bis 11:00 Uhr geöffnet.


EINSCHULUNG DER 5. KLASSEN

Am Montag, den 17.08., findet nachmittags hintereinander die Aufnahmefeier für die Klasse 5a und die Klasse 5b statt und am Dienstag, den 18.08.2020, findet vormittags - ebenfalls nacheinander - die Aufnahme der Klasse 5c und der Klasse 5d statt. Weitere Infos finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle.


ELTERNBRIEF DER SCHULLEITUNG ZUM SCHULJAHRESENDE

Liebe Eltern,

zum Ende eines sehr außergewöhnlichen Schuljahres möchte ich Ihnen im Namen des Kollegiums einen Gruß senden, verbunden mit herzlichem Dank. Wir danken Ihnen für vielfältige Unterstützung und Kooperation in der für alle herausfordernden Zeit des Homeschooling, für zahlreiche Rückmeldungen, die für unsere Weiterarbeit sehr hilfreich sind.

Dem Schreiben unseres Kultusministers und den Medien konnten Sie entnehmen, dass wir im neuen Schuljahr den Regelbetrieb wieder aufnehmen. Das bedeutet einen regulären Stundenplan mit allen Fächern, Nachmittagsangebot und Unterricht in kompletten Klassen. Die Hygieneregeln (Händewaschen, Vermeiden von direktem Kontakt, Lüften, Mund-Nase-Bedeckung außerhalb der Unterrichtsräume) bleiben zunächst bestehen.

Mehrtägige Klassenfahrten darf es im ersten Schulhalbjahr nicht geben, alle Planungen für das 2. Halbjahr erfolgen unter Vorbehalt. Bis zu den Herbstferien sind keine Unterrichtsgänge möglich (Ausnahme Klasse 5), zwischen Herbst und dem Ende des ersten Halbjahres nur mit unterrichtlichem Bezug.

Lehrkräfte und Schüler mit individuellem ärztlichen Attest können von der Präsenzpflicht befreit werden; die im häuslichen Lernen erbrachten Leistungen werden bewertet.

Aufgrund personeller Einschränkungen müssen wir die 3. Sportstunde in den Klassen 6 bis 8 kürzen, um den restlichen Pflichtunterricht abdecken zu können.

Ich freue mich sehr, dass das Angebot mehrerer Lehrkräfte, in der letzten Ferienwoche ein „Sommercamp“ für die Fächer Latein, Französisch und Deutsch (9. Klasse) auf eine sehr große Resonanz gestoßen ist.

Auch uns hat die Zeit des Homeschooling vor sehr große Herausforderungen gestellt. Sie hat zugleich einen großen Anstoß gegeben, neue Möglichkeiten des digitalen Arbeitens kennenzulernen und anzuwenden. Die technischen Voraussetzungen sind der kontinuierliche Ausbau des Bildungsservers Hessen und der Aufbau eines WLAN-Netzes in allen Gebäuden in Eigenleistung in den Sommerferien mit großzügiger Unterstützung durch die Firma Seibert Media GmbH.

Der Online-Unterricht hat uns technisch und methodisch einen großen Schritt nach vorn gebracht. So gaben in dieser Woche erfahrene Lehrkräfte in verschiedenen Workshops eines „App-Cafés“ Techniken und Tipps in der Arbeit mit digitalen Arbeitsformen an Kollegen weiter. Unabhängig von der Pandemie-Situation werden wir im neuen Schuljahr konsequent das lanis-Portal mit der Einbindung von moodle für alle Klassen und Kurse nutzen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne und erholsame Sommerzeit. Bleiben Sie gesund!

Dr. Joachim Ackva



WIESBADENER KURIER BERICHTET ÜBER DAS ETWAS ANDERE SCHULJAHR AN DER ORANIENSCHULE


Der Wiesbadener Kurier zieht in einem Artikel Bilanz über das Unterrichten in Zeiten der Corona-Pandemie am Beispiel der Oranienschule. Was bleibt an Positivem übrig von diesem besonderen Schuljahr und was an negativen Begleiterscheinungen?

Lesen Sie bitte hierzu unter dem folgenden Link den Artikel des Wiesbadener Kuriers vom 03.07.2020.



APP-CAFÈ AN DER ORANIENSCHULE


Die Fortbildung des Kollegiums der Oranienschule im digitalen Bereich wurde anschließend an den pädagogischen Tag im Februar 2020 mit einem App-Café an vier Nachmittagen der letzten Schulwoche fortgesetzt. Das Kollegium bildete sich gegenseitig fort und tauschte gewinnbringende Erkenntnisse aus.

Foto App-Café
Es wurden unterschiedliche Workshops zu digitalen Programmen angeboten, mit denen das Kollegium während der Corona-Zeit gute Erfahrungen sammeln konnten. Zu folgenden Programmen, bzw. Themen konnten Workshops besucht werden: Lanis, Moodle, Padlet, miro, BigBlueButton, Erklärvideos, Podcast, Videoblog (VLog) und digitale clevere Rückmeldungen.

Foto App-Café
Die Nachmittage waren sehr bereichernd und im Rahmen des Austausches entstanden gelungene Anregungen für die Umsetzung im nächsten Schuljahr, wobei die Digitalisierung im Präsenzunterricht stetig weiter wachsen soll und wird. Die Begeisterung des Kollegiums, Lösungen für ein individuelles und zeitgemäßes Unterrichten zu finden, war beeindruckend.

Wir freuen uns nach den Sommerferien die neuen Erkenntnisse in unseren Unterricht einzubauen und bedanken uns herzlich für die Bereitschaft der KollegInnen einen Workshop anzubieten.



EINTEILUNG GANZTAGSANGEBOT IM 1. HALBJAHR 2020/2021


Liebe Eltern sowie Schülerinnen und Schüler der zukünftigen Jahrgänge 5 & 6,

herzlichen Dank für die Einwahlen in unser Ganztagsangebot für das kommende Schuljahr. Voraussetzung für die Berücksichtigung der Wahl war die Abgabe/das Zusenden das unterschriebenen Einwahlformulars. Die nun gültige Einteilung finden kann hier eingesehen werden: Teilnehmerlisten Ganztagsangebot (PDF-Datei)

Wir konnten sehr viele, aber leider nicht alle Wünsche berücksichtigen, manche Angebote waren überwählt, in diesen Fällen konnte aber der Zweitwunsch erfüllt werden. Das Angebot beginnt in der zweiten Schulwoche, also ab dem 24. August 2020 vorbehaltlich möglicher Einschränkungen durch das Kultusministerium aufgrund der Pandemie – sollten dadurch Änderungen notwendig werden, informieren wir so schnell wie möglich auf unserer Homepage.

Wir wünschen allen Kindern viel Spaß in den AGs und bei der Hausaufgabenbetreuung/Lernzeit!

Janine Kabus (Koordinatorin des Ganztagsangebotes)




INFORMATIONEN ZUM SCHULSTART NACH DEN SOMMERFERIEN


Schulleiterinnen und Schulleiter aller Schulformen haben in den vergangenen Wochen gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kultusministeriums, der Staatlichen Schulämter, Vertretern des Landeselternbeirats, der Landesschülervertretung, des Hauptpersonalrats der Lehrerinnen und Lehrer und der Lehrkräfteakademie in der „Konzeptgruppe Schuljahresbeginn 2020/2021“ Leitlinien zum Schulstart nach den Sommerferien erarbeitet.

Lesen Sie bitte hierzu unter dem folgenden Link den Elternbrief von Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz mit den Ergebnissen der Konzeptgruppe: Elternbrief des HKM vom 30.06.2020 (PDF-Datei)



FÖRDERANGEBOT "FERIENAKADEMIE 2020"


In den letzten beiden Wochen der Sommerferien (03.08. bis zum 06.08.2020 und vom 10.08. vom 13.08.2020) wird es für hessische Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-8 in den Fächern Deutsch, Mathematik und gegebenenfalls Englisch ein freiwilliges und kostenloses Ferienlernangebot – die „Ferienakademie 2020“ – geben.

Von Montag bis Donnerstag haben Kinder und Jugendliche der Jahrgangsstufen 1 bis 8 in der Zeit von 9-13 Uhr die Möglichkeit, in Kleingruppen wichtige Lerninhalte nachzuarbeiten, die in der Zeit des Distanzunterrichts zu kurz gekommen sind.

Das Besondere an der Ferienakademie ist, dass überwiegend externes Personal zum Einsatz kommen soll, also Lehramtsstudierende, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst und pensionierte Lehrkräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Nachhilfeinstituten und Volkshochschulen sowie Ehrenamtliche.

Hier können Sie sich den Elternbrief zum Thema Ferienakademie mit weiterführenden Infos herunterladen:
Elternbrief Ferienakademie (PDF-Datei)

Unter folgendem Link kann man sich online über die Website des Hessischen Kultusministeriums registrieren:
Online-Formular für interessierte Schülerinnen und Schüler



FERIENKURSE DEUTSCH, FRANZÖSISCH UND LATEIN


Die Oranienschule bietet nach der langen Zeit des Teleunterrichts in den Fächern Deutsch (NUR Jahrgang 9) sowie in den zweiten Fremdsprachen Französisch und Latein (für die Jahrgänge 6-9) ein Feriencamp in der letzten Ferienwoche an.

Da die Kurse parallel liegen, ist die Anmeldung nur für einen der Kurse möglich.

Die Anmeldung muss verbindlich bis Montag, den 29.06.2020, erfolgen.



Zu den konkreten Informationen und zur Anmeldung siehe die angefügten Blätter für die jeweiligen Fächer:

Info und Anmeldung Deutsch (PDF-Datei)
Info und Anmeldung Französisch (PDF-Datei)
Info und Anmeldung Latein (PDF-Datei)



ÜBERGABE DER ZEUGNISSE DER ALLGEMEINEN HOCHSCHULREIFE


Die feierliche Übergabe der Zeugnisse der Allgemeinen Hochschulreife fand in diesem Jahr in einem besonderen Rahmen statt. An zwei Tagen wurden in vier Einzelveranstaltungen an insgesamt 76 Abiturientinnen und Abiturienten im schattigen Hofe der Oranienschule ihre Reifezeugnisse überreicht. Den gelungenen musikalischen Beitrag lieferte die Fachschaft Musik.

Schulleiter Dr. Ackva hob in seiner Rede hervor, dass der diesjährige Abiturjahrgang besonders fünf Kompetenzen unter Beweis gestellt habe: Flexibilität, Offenheit für ungewöhnliche Wege, Disziplin, Vernunft und das fokussierte Arbeiten. Diese Kompetenzen würden den Abiturientinnen und Abiturienten ebenso zweifellos in Studium, Ausbildung und Beruf dienen.

Herr Dr. Ackva dankte allen am Abitur Beteiligten für die konzentrierte und ruhige Durchführung der Prüfungen, insbesondere den Putzkräften, dem Hausmeister, dem Sekretariat, den Prüferinnen und Prüfer und den weiteren Lehrkräften, die im Abitur eingesetzt wurden.

Ein besonderes Dankeschön ging an den Förderkreis der Oranienschule für die finanzielle Unterstützung der Zeugnisübergabe.

Die Schulgemeinschaft der Oranienschule wünscht allen Abiturientinnen und Abiturienten alles Gute und viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg!



UMZUG DER LMB IN DEN ROTEN SALON

Corona zwingt zu "komischen" Maßnahmen

Da der Sicherheitsabstand im Keller der Oranienschule, indem sich die Lehrmittelbibliothek befindet, nicht eingehalten werden kann, haben wir den Roten Salon kurzerhand in die LMB umgewandelt.

Foto LMB Umzug
Hierzu haben wir die Computer im Keller abgekabelt und in den neuen Raum getragen.

Foto LMB Umzug
Aus der momentan geschlossenen Schülerbücherei haben wir uns mit Mäusen, Monitoren und Tastaturen bedient und alles im Roten Salon aufgebaut. Nun wurden alle benötigten Bücher in die neue LMB getragen und somit steht der Bücherrück- und neuausgabe am Ende des Schuljahres nichts mehr im Wege.



NEUES KONZEPT FÜR STUFE E (11. KLASSE) AB SCHULJAHR 2020/21


Die Oranienschule startet mit einem neuen Konzept für die 11. Klassen nach den Sommerferien. Wie bereits mehrfach mitgeteilt, haben die schulischen Gremien nach einer intensiven Erarbeitung entschieden, diesen Jahrgang komplett im Kurssystem zu organisieren. Die Schülerinnen und Schüler haben bereits Profilkurse gewählt, die sie als künftige Leistungskurse in der Qualifikationsphase weiterführen wollen. Ziel ist eine konsequente Hinführung auf das Abitur in der Gymnasialen Oberstufe.

Aufgrund der Hygieneanforderungen in der Corona-Krise hatte die Schulleitung über eine Verschiebung der Neuerung um ein Jahr diskutiert. Jetzt ist die Entscheidung klar: Wir starten im neuen Schuljahr mit der 11. Klasse im Kurssystem entsprechend der bereits erfolgten Wahlen. Damit setzen wir ein klares Signal für einen Neustart in der Oberstufe nach der Corona-Krise.

Unter dem folgenden Link kann eine Präsentation zum Thema als PDF-Dokument heruntergeladen werden: Information zum Übergang von Klasse 10 zur E-Phase.



GESAMTKONFERENZ AM 09.06.2020


Foto Gesamtkonferenz

Die Hygieneregeln für den Umgang mit der Corona-Pandemie gelten selbstverständlich auch für das Kollegium der Oranienschule. Daher fand die Gesamtkonferenz am 09.06.2020 in einer ungewohnten Umgebung statt. Die Sporthalle unserer Schule bot den passenden Rahmen für eine Konferenz mit dem nötigen Abstand!



AUSWEITUNG DES PRÄSENZUNTERRICHTS AB DEM 18.05.2020


Elternbrief vom 11.05.2020

Sehr geehrte Eltern,

trotz der Corona-Pandemie ist das schriftliche Abitur reibungslos durchgeführt worden, seit zwei Wochen besuchen die Schülerinnen und Schüler der Q2 wieder die Schule und nun stehen wir vor dem nächsten Schritt:
Ab dem kommenden Montag, dem 18.05.2020, wird ein eingeschränkter Präsenzunterricht für die Klassen 5 bis 10 aufgenommen werden und der Unterricht der Q2 wird auf weitere Fächer ausgeweitet (Fremdsprache, Naturwissenschaft, Politik und Wirtschaft).

Oberstes Gebot aller Planungen ist der Schutz der Gesundheit aller Personen in der Schule.
Das bedeutet, dass die Unterrichtsgruppen nicht größer als 15 Personen sein dürfen, ein Mindestabstand von 1,5 Metern sichergestellt werden muss und möglichst wenig Wechsel an einem Unterrichtstag erfolgen soll.
Das Kultusministerium empfiehlt bis zu den Sommerferien mindestens 8 Präsenztage für jede Klasse.


Die Schulleitung hat heute abgestimmt mit dem Schulelternbeirat, der Schülervertretung und dem Personalrat folgenden Plan für die zweite Stufe zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs beschlossen:

  • Damit die Vorgaben zum Gesundheitsschutz erfüllt werden, müssen wir alle Klassen teilen und können kleine Unterrichtsräume nicht nutzen.
  • Angesichts unserer räumlichen Gegebenheiten können wir nur 3 Jahrgänge pro Tag unterrichten. Dabei gibt das Kultusministerium vor, dass der Unterricht für die Q2 (Abiturstoff) Vorrang hat, d. h. jeden Tag erfolgt.
    - Abwechselnd werden unterschiedliche Jahrgänge in der Schule sein:
    • Q2, 5, 10
    • Q2, 6, 9
    • Q2, 7, 8
    - Dabei wechseln die Präsenztage wegen der Feiertage, der Prüfungstage und der Verfügbarkeit der Lehrkräfte und Fachräume.
    - Das bedeutet für Ihr Kind, dass es bis zu den Sommerferien 9 Präsenztage an unterschiedlichen Wochentagen haben wird.

  • Damit möglichst wenige Schülerinnen und Schüler zeitgleich in Bussen, vor der Schule und auf dem Schulhof sich sammeln, werden wir den Unterricht gestaffelt beginnen:
    - Die Jahrgänge 5, 6, 7 fangen immer zur 2. Stunde an, der Unterricht endet nach der 6. Stunde.
    - Die Jahrgänge 8, 9, 10 fangen zur 3. Stunde an, der Unterricht endet nach der 7. Stunde um 14.00 Uhr (ohne Mittagspause).
    - Der Unterricht der Q2 erfolgt nach individuellem Plan ab der 1. Stunde.

    Eine Übersicht bis zu den Sommerferien, an welchen Tagen die Jahrgänge der Klassen 5 bis 10 Präsenzunterricht in der Schule haben, finden Sie unter dem folgenden Link: Übersicht Präsenzunterricht Sekundarstufe I (PDF-Datei). Ein Plan mit der genauen Zuordnung der Räume und Fächer folgt.

  • Die Notbetreuung für Kinder der 5. und 6. Klassen zur Entlastung von Angehörigen systemrelevanter Gruppen wird weiterhin angeboten.
  • Personen, die dem Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs ausgesetzt sind, werden nach ärztlicher Bescheinigung weiter vom Präsenzunterricht befreit. Das gleiche gilt für Schülerinnen und Schüler, die mit Angehörigen einer Risikogruppe in einem Hausstand leben. Sie erhalten weiterhin ihre Aufgaben auf den bekannten Wegen.
  • Homeschooling findet ergänzend statt. Da die Lehrkräfte verstärkt im Präsenzunterricht eingesetzt werden, können die Rückmeldungen nun nicht mehr so intensiv erfolgen.


    HYGIENEHINWEISE:

  • Wir bitten um genaue Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln, die auf der Homepage veröffentlicht wurden und am ersten Unterrichtstag eingeübt werden.
  • Die Schülerinnen und Schüler sammeln sich vor Unterrichtsbeginn auf den markierten Aufstellplätzen auf dem Schulhof.
  • Im Schulhaus sind die markierten Einbahnwege zu beachten.
  • Wir bitte alle die Maskenpflicht in Bussen zu beachten. Sie gilt auch in der Schule bis zum Betreten des Klassenraums.
  • Der Schulelternbeirat empfiehlt das Mitbringen einer Tupperdose zur Aufbewahrung der Maske.
  • Außerdem empfiehlt er das Mitbringen eines eigenen Handtuchs für das regelmäßige Händewaschen lt. Hygieneplan. Dieses sollte in einem Plastikbeutel deponiert und täglich gewaschen werden. In allen Unterrichtsräumen gibt es Wasser, Seife und Papierhandtücher.

    Die SV hat zur Erläuterung der Hygieneregeln eigens ein Video gedreht (siehe auch Artikel weiter unten):




    Wir sind gewiss: Wenn wir mit Rücksichtnahme und Verständnis mit dieser besonderen Herausforderung umgehen, dann wird die schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichts gelingen.
    Bitte unterstützen Sie uns hierbei.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Joachim Ackva

    Sie können sich diesen Elternbrief auch als PDF-Datei herunterladen: Elternbrief vom 11.05.2020



    WAHL DER WU-KURSE


    Die Wahlen für den Wahluntericht in den beiden kommenden Schuljahren stehen an. Der Wahlvorgang wird über LANiS abgewickelt und muss bis zum Sonntag, den 07.06.2020 erfolgt sein.

    Genauere Infos finden sich in einem Elternbrief, der über den folgenden Link zum Abruf bereit steht: Elternbrief Wahlunterricht 2020 (PDF-Datei).

    Einen Überblick über das Kursangebot erhält man mittels der Kurzbeschreibungen, die hier in Form einer PDF-Datei eingesehen werden können: Kurzbeschreibungen WU-Angebot (PDF-Datei)

    Für einige WU-Angebote gibt es noch weiterführende Infos, die nachfolgend abzurufen sind:

    Präsentation "Spanisch" (PDF-Datei)
    Info "Spanisch" (Word-Datei)
    Präsentation "Jugend debattiert" (PDF-Datei)
    Info "Jugend forscht" (PDF-Datei)
    Info Zukunftswerkstatt (Word-Datei)
    Info Mediendesign - Schwerpunkt Printmedien (Link zur Mediendesign-Seite auf der Homepage der Oranienschule)
    Arbeitsbeispiele aus dem Bereich Mediendesign - Schwerpunkt Printmedien (Verlinkung auf Website)



    SV DREHT ERKLÄRVIDEO ZU HYGIENE- UND SCIHERHEITSREGELN


    Vor einigen Wochen kam COVID-19 unerwartet auf uns zu. Uns als SV war bewusst, dass die Situation mit vielfältigen Herausforderungen verbunden sein würde. In einem ersten Schritt telefonierten wir mit allen Klassensprecher*innen, um konkret über die anstehenden Probleme zu reden. Dann setzte sich das SV-Team mit Herrn Dr. Ackva zusammen und wir besprachen mögliche Lösungsansätze für die mit der Pandemie verbundenen Problemfelder.

    In einer folgenden Krisenkonferenz mit der Schulleitung, dem Elternbeirat, dem Verbindungslehrer und der Sicherheitsbeauftragten erklärten wir uns bereit, ein Video über die Sicherheitsmaßnahmen und Hygienevorschriften zu drehen.

    Foto SV dreht Erklärvideo
    Am 13.05.2020 versammelte sich die Schüler*innenvertretung um das Erklärvideo zu drehen, welches weiter oben auf dieser Seite angeschaut werden kann. In Zusammenarbeit mit Frau Haberer - der Sicherheitsbeauftragten der Oranienschule - wurde das Video geplant und gefilmt, zusätzlich wurden auch die Markierungen am Boden von uns angebracht.

    Wir appellieren an die Schülerschaft immer an den Sicherheitsabstand von 1,50 m zu denken und sich möglichst gewissenhaft an die Hygienevorschriften zu halten.

    Wir wünschen allen eine gute Restschulzeit für diese Schuljahr und hoffen, dass es euch und euren Familien gut geht.

    Eure SV:)



    PRÄSENZUNTERRICHT LÄUFT WIEDER AN


    Unter Beachtung des Hygieneplans hat die Oranienschule am 27.04.2020 den Präsenzunterricht für die Schülerinnen und Schüler der Q2 wieder aufgenommen. Die Freude über das Wiedersehen war bei allen Beteiligten verbunden mit einem großen Verantwortungsbewusstsein angesichts der außergewöhnlichen Situation.

    Foto Unterrichtsstart der Q2
    So sehr sich Lehrkräfte, Eltern und Schüler/innen für das schulische Lernen zu Hause engagieren, die direkte Begegnung in – teilweise auf zwei Räume geteilten – Kursen wird von uns allen jetzt noch einmal besonders geschätzt. Herzlich willkommen!



    WIEDERAUFNAHME DES UNTERRICHTS IN DER Q2
    AN DER ORANIENSCHULE AM 27.04.2020


    Am Montag, den 27.04. 2020 beginnt der Unterricht für die Q2 an der Oranienschule um 8.00 Uhr.

    Die Schüler/Schülerinnen treffen sich unter Einhaltung der Abstandsregeln auf dem Schulhof und werden von dort von ihren Tutoren/Tutorinnen abgeholt. Dabei wird das Tragen von Atemschutzmasken empfohlen.

    Der Stundenplan für die Woche vom 27.04. bis 30.04.2020 wird ab dem kommenden Wochenende bei webuntis ersichtlich sein.

    Der Unterricht wird bis auf Weiteres nur in den beiden schülerspezifischen Leistungskursen sowie in den Grundkursen Mathematik und Deutsch stattfinden.

    Der Teleunterricht (homeschooling) in den anderen Fächern wird weiterhin fortgesetzt.

    Termine im Sekretariat bzw. mit Studien- und Schulleitung können im Moment nur nach vorheriger Vereinbarung (Telefon bzw. Mail) gemacht werden.

    Die Schulleitung hat entsprechende Maßnahmen getroffen, um die Vorgaben des Infektionsschutzes zu beachten. Daher werden Kurse, in denen mehr als 15 Schülerinnen und Schüler sind, auf verschiedene Räume verteilt. Bitte beachten Sie deshalb den aktuellen Vertretungsplan auf webuntis.

    Bitte halten Sie auf dem Schulgelände, im Gebäude, in den Räumen und auch in den Pausen den empfohlenen Sicherheitsabstand von 1,5 m ein. Dazu bitte auch die unten verlinkten Dokumente beachten!

    Roter Salon und Schülerbibliothek dürfen im Moment nicht von Schülern betreten werden.

    Hygiene- und Abstandsregeln

    In den folgenden PDF-Dateien finden sich genauere Informationen zu den ab 27.04.2020 geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen. Wir bitten diese strikt zu beachten, aus Verantwortung sich selbst und anderen gegenüber:

  • Regeln der Oranienschule für Schülerinnen und Schüler zur Einhaltung der Hygieneregeln in Corona-Zeiten
  • Regeln der Oranienschule für Lehrkräfte zur Einhaltung der Hygieneregeln in Corona-Zeiten
  • Hygieneplan Corona des Hessischen Kultusministeriums (HKM) für die Schulen in Hessen vom 22.4.2020
  • Anhang zum Hygieneplan des HKM
  • Begleitschreiben zum Hygieneplan des HKM

    Zudem bitten wir um Beachtung eines Infoschreibens des Kultusministeriums zur schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebs ab dem 27. April 2020: Infoschreiben des Kultusministeriums vom 22.04.2020(PDF-Datei). Hier finden Sie u. a. Angaben zur Gestaltung der Wiederaufnahme des Unterichtes für die Q2, zur Leistungsbewertung in der Q2 und in den anderen Jahrgangsstufen und zum Ganztagsangebot.

    Wir wünschen einen guten Start in den Unterricht!



    ÜBERWEISUNGEN FÜR KLASSENFAHRTEN, MATERIAL UND LEIHINSTRUMENTGEBÜHREN


    Für die Überweisung der Kosten in Bezug auf Klassenfahrten, Material und Leihgebühren für Musikinstrumente sind neue Schulkonten eingerichtet worden. Unter dem folgenden Link finden Sie eine Übersicht mit allen wichtigen Angaben: Info Schulgirokonten (PDF-Datei)



    BERATUNG FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER IN KONFLIKTSITUATIONEN


    Es gibt an der Oranienschule ein Team von Beratungslehrer-/innen, die sich um Anliegen der Schülerinnen und Schüler kümmern wollen. Wir wollen in Konfliktsituationen oder bei Problemen wie z. B. Mobbing sofort reagieren und Ansprechpartner-/innen für betroffene Schülerinnen und Schüler sein. Natürlich könnt ihr - wie bisher auch - zuerst mit Euren Klassen- oder Fachlehrern reden.

    Ihr habt auch die Möglichkeit schriftlich mit uns Kontakt aufzunehmen, entweder per E-Mail (die Adresse lautet: beratungsteam(at)oranienschule.de) oder über den Briefkasten vor dem SV-Raum. Wir behandeln Euer Anliegen vertraulich. Ansprechpartnerin ist Frau Schwarzer.




    UNSER SPONSOR


    Die Homepage wird vom Förderkreis der Oranienschule e.V. finanziert. Wir bedanken uns für die Unterstützung!




    Die Verlinkung auf Zeitungsartikel erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Verlagsgruppe Rhein Main GmbH & Co. KG sowie der Wiesbadener Kurier Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG




    nach oben springen




  • Logo MINT-freundliche Schule

    TERMINE

    Terminangaben unter Vorbehalt in Bezug auf die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie.


    Termine Juli 2020
    Fr.,
    05.07.20
    letzter
    Schultag
    vor den
    Sommerferien
    Mo.,
    06.07.-
    14.08.20
    Sommerferien


    Logo Schwerpunkt Musik


    Termine August 2020
    Mo.,
    06.07.-
    14.08.20
    Sommerferien
    Fr.,
    14.08.20
    Gesamtkonferenz
    10:00 Uhr
    Fr.,
    14.08.20
    Teamsitzungen
    5. Klassen
    Fr.,
    14.08.20
    Teamsitzungen
    E-Phase
    Mo.,
    17.08.20
    Erster
    Schultag
    nach den
    Sommerferien
    Mo.,
    17.08.20
    Einschulung
    Klasse 5a und 5b
    Di.,
    18.08.20
    Einschulung
    Klasse 5c und 5d




    Logo Wheelup AOK



    Logo JD





    Förderkreis

    Mitglied werden im Förderkreis! Der Förderkreis der Oranienschule ermöglicht seit seiner Gründung 1999 die unbürokratische und direkte Förderung einer Vielzahl großer und kleiner Projekte an der Oranienschule.

    Helfen Sie bitte bei dieser wichtigen und unverzichtbaren Arbeit, indem Sie dem Förderkreis beitreten. Benutzen Sie dazu das hier direkt abrufbare Beitrittsformular (PDF-Datei), indem sie es downloaden, ausdrucken und ausgefüllt im Sekretariat abgeben.

    Mehr Infos finden Sie unter folgendem Link.




    Kooperationspartner der Oranienschule

    Logo R+V


    Logo tnt
    Logo ASB